Leidenschaft: Basis für Ihren Erfolg in der Gastronomie

Tipps

Ein erfolgreicher Gastronom beziehungsweise eine erfolgreiche Gastronomin zeichnet sich durch das Talent zur Vielfalt aus. Sie sind ein Allrounder, weil Sie in einer einzigartigen Branche arbeiten, die von Ihnen alles fordert. Sie sind Koch, Finanzexperte, Getränkespezialist, Buchhalter, Lebensmittelexperte, Führungskraft, Handwerker, Entertainer, Psychotherapeut … und … und … und.

leidenschaft-motivation

Sie sind Allrounder. Aber was zählt wirklich?

Egal, ob Sie ein Sterne-Restaurant führen oder mit einem Imbisswagen durch die Berliner City fahren: Sie sind in einer der härtesten Branchen tätig, die unmittelbar vom Markt, Wettbewerb und natürlich von der Kundschaft ab- hängig ist. Neben Ihrer fachlichen Kompetenz, Ihrem Ehrgeiz und Ihrem (hoffentlich) ausgeprägten Sinn für eine akkurate Unternehmensführung ist bei der Fülle an Attributen eines wesentlich: Ihre Leidenschaft.

„Glaube mir, dass eine Stunde der Begeisterung mehr gibt als ein Jahr gleichmäßig und einförmig dahin ziehenden Lebens.“
Christian Morgenstern

Wenn alles läuft wie geschmiert, die Gäste zahlreich und zufrieden sind, dann ist Leidenschaft und Motivation etwas Selbstverständliches. Aber nicht jeder Tag läuft nach Plan. Nicht jeder Gast ist ein Freund. Nicht jeder Freund ein Unterstützer. Nicht jeder Mitarbeiter so motiviert, wie er viel- leicht sein sollte. Und Sie? Warum haben Sie dieses Buch gekauft? Niemand investiert Zeit und Geld, wenn es nicht unbedingt sein muss. Lassen Sie mich raten: Ihr Geschäft erlebt gerade eine winzige Flaute, benötigt einen kleinen Anstoß, ein paar frische Ideen, aktuelle Features … oder es hapert an einer konsequenten Buchhaltung, mangelt an tatsächlichen Konzepten?

Bitte entschuldigen Sie meine Offenheit, doch mit Bauchpinseleien kommen wir nicht weiter. Wir sind quasi unter uns und sollten deshalb Tacheles reden. Oder? Warum auch immer Sie also Zeit und Geld investieren, dieses Buch zu lesen, als Erstes sollten Sie sich fragen: Warum nehme ich all diese Strapazen tagtäglich auf mich? Weshalb habe ich mich seinerzeit für diese Branche entschieden?

Immer nett ist auf Dauer anstrengend

Keine Panik, es geht hier nicht um „wir tanzen unseren Namen“ oder esoterische Bewusstseinserweiterungen, sondern um die einfache Frage: Was genau bringt Sie jeden Tag dazu, Ihren Laden aufzuschließen, sich auf Ihre Gäste zu freuen und Ihren Mitarbeiter zuzuhören? Denn in der Regel sind Sie es, die/der für jeden ein offenes Ohr haben muss. Nicht alle Gäste sind nörgelfrei, nicht alle Mitarbeiter problemlos. Sie kümmern sich um alles und jeden, sollen dabei natürlich immer nett sein und lächeln. Ja, sollen Sie! Allerdings gibt es Zeiten, in denen man sich ausgepowert und irgendwie planlos fühlt. Spätestens dann ist es höchste Eisenbahn für eine kleine Pause.

enjoy-day

Nehmen Sie sich ein paar Stunden für sich. Gehen Sie in die Natur, fahren Sie mit dem Auto durch die Landschaft oder genießen Sie ein gutes Glas Wein … und dann fragen Sie sich:

Was treibt mich an?

Gönnen Sie Ihren Nerven eine kleine Auszeit und konzentrieren Sie sich auf Ihre Bedürfnisse, Ihre Visionen und den Grund, warum Sie Gastronom geworden sind.

Na, schon besser? Erst, wenn Sie mit sich im Reinen sind und genügend Kraft haben, können Sie für andere da sein. Und das ist es doch letztlich, was diese einzigartige Branche ausmacht. Wir sind für unsere Gäste da, bieten ihnen etwas Besonderes, das sie zu Hause nicht bekommen. Wir sorgen dafür, dass es Menschen gut geht, sie sich wohlfühlen. Wir schaffen ein unvergessliches Kundenerlebnis. Insofern spielt auch in Bezug auf Ihre Gäste und damit Ihren Erfolg die Leidenschaft eine wesentliche Rolle. Ihre Küche kann noch so gut sein, wird das Essen lieblos präsentiert, dürfen Sie sich über zurückgehende Umsatzzahlen nicht wundern. Der heutige Gast sucht neben gutem Essen und Trinken vor allem das Erlebnis. Satt wird er in der Regel auch zu Hause. Er will genießen, entspannen, sich umsorgt fühlen … und dabei einzigartig sein.

hot-chocolate-1402045

Alles über die Liebe zur Gastronomie, wie Sie Ihre Leidenschaft wiederfinden sowie weitere zahlreiche Praixs-Tipps direkt vom Gastronomen für Gastronomen finden Sie im neuen Kompaktratgeber aus der GASTRO-COACHING-Reihe – jetzt überall im Handel.

Mit dem Slogan „WE LOVE GASTRO“ hat Ihr GASTRO-COACH Pero Vrdoljak übrigens exklusiv für Gastronomen eine Facebook-Initiative ins Leben gerufen, in der es darum geht, Kontakt zu Gleichgesinnten aufzunehmen, Probleme oder Innovationen zu diskutieren, den Kundenkreis zu erweitern und Feedbacks zu erhalten. Derzeit läuft die Aktion „LIKE“. Hier kann jedes Gastro-Unternehmen seine Facebook-Seite in den Kommentar stellen, alle übrigen Mitglieder liken und können sich so gegenseitig vernetzen und die Klickzahl und damit den Bekanntheitsgrad ihres Restaurants etc. erhöhen. Werden Sie ebenfalls Mitglied der GASTRO-CLIQUE. Jeder, der die Gastronomie liebt und hier seine Berufung gefunden hat, ist herzlich willkommen.
Gastro-Clique ist eine Initiative von GASTRO-COACHING.

Vorheriger Beitrag
15 Tipps für ein erfolgreiches Online-Marketing in der Gastronomie
Nächster Beitrag
Sind Gastronomiebetriebe überhaupt finanzierbar?

Ähnliche Beiträge

Menü